Borussia Dortmund muss im Revier-Derby am Samstag (15.30 Uhr/live bei LIGA total!) beim VfL Bochum auf Dede verzichten.

Der Brasilianer, der nach längerer Verletzungspause wieder auf dem Sprung in die Stammformation stand, zog sich im Training am Mittwoch einen Muskelfaserriss im Oberschenkel zu.

"Es war die allerletzte Aktion im Training. Er hatte schon fast wieder seine alte Form", sagte Trainer Jürgen Klopp. Dede hatte sich im November vergangenen Jahres nach einem Innenmeniskus- und Innenbandriss einer Operation unterzogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel