Hertha BSC Berlin bangt vor dem Kellerduell gegen den 1. FC Nürnberg (15.30 Uhr/live bei LIGA total!) um den Einsatz von Florian Kringe.

Der Mittelfeldspieler leidet an einer Leistenzerrung und konnte nicht in vollem Umfang trainieren. `Sein Einsatz ist offen", sagte Herthas Sprecher Gerd Graus .

Sollte Kringe ausfallen, könnte der Serbe Gojka Kacar beim Schlusslicht der Liga nach einer langwierigen Knieverletzung sein Comeback geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel