Karl-Heinz Rummenigge fordert von Lukas Podolski ein klares Bekenntnis zu seinem Verein.

"Lukas hat einen Vertrag bis zum 30. Juni 2010. Auf den sollte er sich jetzt konzentrieren", fordert der Vorstandsvorsitzende in der "Bild".

Der zum Reservisten degradierte 23-Jährige lässt immer wieder durchblicken, dass er gern zu seinem Heimatverein 1. FC Köln zurückkehren würde.

"Er wird beim FC Bayern bleiben, auf jeden Fall. Er liegt mir auch persönlich am Herzen", erteilöte Trainer Jürgen Klinsmann einem Wechsel von Podolski eine Absage.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel