Mathias Schober ist in das Mannschaftstraining von Schalke 04 zurückgekehrt.

Der Torwart hat seinen Muskelfaserriss in der linken Wade auskuriert und steht den "Knappen" wieder zur Verfügung.

Schober hatte Stammtorhüter Manuel Neuer nach dessen Fußbruch zu Beginn der Saison vertreten, bis er selbst verletzt ausfiel und Ralf Fährmann vorübergehend zwischen den Pfosten stand.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel