Dietmar Beiersdorfer, der ehemalige Sportchef des Hamburger SV, will angeblich Ze Roberto zur neuen Saison zu den Red Bulls New York locken. Das berichtet die "Bild".

Demnach habe Beiersdorfer, der für die gesamten Fußball-Operationen des österreichischen Getränkeherstellers verantwortlich ist, dem brasilianischen Mittelfeldspieler ein mit jährlich rund 3,65 Millionen Euro netto dotiertes Angebot bis 2013 gemacht.

Der 35 Jahre alte Ze Reoberto hat in Hamburg noch einen Vertrag bis 2011.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel