Borussia Mönchengladbach kann im rheinischen Derby beim 1. FC Köln (Freitag, 20.30 Uhr/live bei LIGA total!) wieder auf Thorben Marx zurückgreifen.

Der Mittelfeldspieler, der zuletzt an einer Schambeinreizung laborierte, ist laut Trainer Michael Frontzeck sogar ein Kandidat für die Startelf.

Fraglich ist dagegen der Einsatz von Karim Matmour. Der Algerier klagt über Adduktorenprobleme. Ansonsten kann Gladbach in Bestbesetzung antreten.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel