Sportdirektor Christian Nerlinger hat vor den entscheidenden Wochen des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München in Meisterschaft, Champions League und DFB-Pokal die Qualitäten von Trainer Louis van Gaal gelobt. "Man sieht seine Handschrift. Es gibt Trainer ohne Philosophie - das ist schlecht.

Es gibt Trainer, die haben eine, können sie aber nicht umsetzen - genauso schlecht. Van Gaal hat eine Philosophie, die er umsetzt. Trainer mit seiner Qualität gibt es auf der ganzen Welt nur wenige", sagte Nerlinger im Interview mit dem Münchner Merkur.

Zudem stellte Nerlinger im Sommer einen weiteren Transfer der Kategorie Franck Ribery und Arjen Robben in Aussicht. "Verrückte Dinge machen wir nicht, aber wenn sich etwas Großes ergibt, werden wir da sein", meinte Nerlinger, der noch einmal betonte, dass der an Bayer Leverkusen ausgeliehene Toni Kroos nach München zurückkehren wird.

"Er kommt zu hundert Prozent zurück. Toni hat hier im Profibereich unter Jürgen Klinsmann keine guten Erfahrungen gemacht, aber die Zeiten haben sich geändert", erklärte Nerlinger und fügte an: "Das ist exakt die gleiche Entwicklung wie bei Philipp Lahm, die selbe Kategorie."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel