Beim VfL Wolfsburg wird voraussichtlich Stammtorwart Diego Benaglio gegen Hertha BSC Berlin am Sonntag erstmals in diesem Jahr zwischen den Pfosten stehen.

Der Schweizer musste sich in der Winterpause einer Knieoperation unterziehen und ist seit einer Woche wieder im Mannschaftstraining.

Möglicherweise kann auch Grafite nach überstandenen Adduktorenproblemen wieder neben Edin Dzeko stürmen.

Tabellenschlusslicht Berlin muss auf Mittelfeldspieler Florian Kringe (schwere Mittelfußprellung) verzichten.

Dafür könnte Patrick Ebert sein Comeback in der Startelf feiern. Auch der Serbe Gojko Kacar steht vor der Rückkehr in die Anfangsformation.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel