Der VfB Stuttgart muss am kommenden Samstag beim Rekordmeister Bayern München voraussichtlich auf Außenverteidiger Stefano Celozzi verzichten.

Der Ex-Bayer zog sich beim 2:0 (1:0) gegen Hannover 96 eine Oberschenkelverletzung zu und fällt einige Tage aus. Ob es sich bei der Blessur um eine Zerrung oder einen Muskelfaserriss handelt, stand zunächst noch nicht fest.

In München soll indes Innenverteidiger Serdar Tasci wieder im Kader des VfB stehen. Der Nationalspieler hat seine Verletzung im Adduktorenbereich auskuriert und wird in der kommenden Woche wieder ins Mannschaftstraining zurückkehren.

Auch Christian Träsch und Ricardo Osorio, die gegen Hannover krankheitsbedingt fehlten, sind dann wohl wieder mit dabei.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel