Der zurzeit verletzte offensive Mittelfeldspieler Eljero Elia vom Hamburger SV ist laut verschiedener Zeitungsmeldungen beim deutschen Rekordmeister Bayern München im Gespräch.

Die Bayern sollen Interesse an dem dribbelstarken Linksfuß für den Fall haben, dass Franck Ribery den Klub im Sommer verlässt. Elias Berater Frank Schouten hat angeblich bereits ein Gespräch mit den Bayern-Verantwortlichen geführt.

Elias Vertrag in der Hansestadt läuft allerdings noch bis 2014.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel