Die Kampagne "Sportler für Sportler" der Deutschen Fußball Liga ist mit dem Preis des Fachverbands für Sponsoring ausgezeichnet worden.

Die von DFL-Geschäftsführer Tom Bender verantwortete Initiative setzte sich in der Kategorie Innovation durch.

"Sportler für Sportler" entstand im Februar 2009 im Rahmen der Partnerschaft der DFL mit der Deutschen Sporthilfe. Die Liga engagiert sich sowohl finanziell als auch mit Kommunikationsleistungen für die Stiftung. Mit Hilfe der Kampagne will die DFL die Strahlkraft des Fußballs in den Dienst der anderen Sportarten stellen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel