Der 1. FC Köln hat in einem Test gegen die Young Boys Bern ein 1:1-Untentschieden erreicht.

Nemanja Vucicevic hatte die Elf von Trainer Christoph Daum in Führung geschossen. Doch zwanzig Minuten vor dem Abpfiff musste Kölns kroatischer Neuzugang im Tor, Miro Varvodic, bei seinem ersten Einsatz doch noch hinter sich greifen. Seydou Doumbia traf vor 3999 Zuschauern im Stade de Suisse für die Gastgeber.

AD

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel