Hannover 96 muss voraussichtlich drei Monate auf Robert Enke verzichten. Der 31-Jährigen hatte sich im Training der Nationalmannschaft einen Kahnbeinbruch in der linken Hand zugezogen und wurde bereits operiert.

Bei der OP in der Abteilung für Handchirurgie am Berufsgenossenschaftlichen Unfallkrankenhaus Hamburg wurde der gebrochene Knoche mit einer Schraube stabilisiert.

Für Enke wird nun Neuzugang Florian Fromlowitz das Tor der Niedersachsen hüten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel