Der 1. FC Köln zeigt offenbar Interesse an einer Verpflichtung des Mittelfeldspieler Raffaels vom stark abstiegsbedrohten Liga-Konkurrenten Hertha BSC Berlin.

Der 25 Jahre alte Brasilianer soll ab der kommenden Saison bei den Kölnern das Problem im offensiven Mittelfeld lösen, wie mehrere Berliner Zeitungen berichten.

Laut Berliner Kurier soll der 1. FC Köln den technisch versierten Mittelfeldspieler schon lange im Visier haben.

Herthas Manager Michael Preetz wollte sich an Spekulationen jedoch nicht beteiligen. "Raffael hat einen Vertrag bis 2012 und fertig. Nur wir entscheiden", sagte Preetz der "Bild"-Zeitung.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel