Bayern München geht neue Wege und wird nach dem Viertelfinal-Rückspiel der Champions League bei Manchester United ein zweitägiges Trainingslager beziehen.

Am Donnerstag (8. April), werden die Bayern beim Rückflug aus Manchester einen extra angeordneten Stopp in Düsseldorf einlegen.

Spieler und der technische Stab der Bayern wollen sich im Trainingslager nach "kicker"-Informationen in aller Ruhe auf ihr wichtiges Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen vorbereiten.

Bevor die Bayern ihre Gedanken in Richtung Manchester und Leverkusen richten dürfen, steht diesen Samstag das möglicherweise vorentscheidende Spiel der Meisterschaft bei Tabellenführer Schalke 04 (15.30 Uhr/live auf LIGA total!) auf dem Programm.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel