Werder Bremen kann im Auswärtsspiel am Samstag bei Borussia Dortmund wieder auf Tim Wiese zählen.

"Sicher war es noch nicht hundertprozentig, aber ich denke, dass ich soweit bin, wieder spielen zu können. Wir haben auch noch zwei Tage Zeit", sagte Wiese, nachdem er am Donnerstag wieder eine Übungseinheit absolviert hatte.

Wegen einer Wadenverletzung hatte der Keeper am vergangegen Wochenende gegen den 1. FC Nürnberg aussetzen müssen.

Als zweiter Torwart reist voraussichtlich U23-Keeper Felix Wiedwald mit nach Westfalen. Beim 4:2 gegen Nürnberg hatte dessen Teamkollege Sebastian Mielitz zwischen den Pfosten gestanden. Die etatmäßige Nummer zwei Christian Vander steht nach einem Magen-Darm-Infekt noch nicht wieder zur Verfügung.

Ein Comeback wird auch der im Winter vom Zweitligisten MSV Duisburg verpflichtete U21-Europameister Sandro Wagner geben.

Bei der Bremer U23 soll der Stürmer, der im vergangenen Herbst einen Kreuzbandriss erlitten hatte, sein Pflichtspieldebüt in der Drittliga-Partie gegen den 1. FC Heidenheim geben.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel