Hertha BSC Berlin muss am Samstag beim 1. FC Köln (18.30 Uhr/live bei LIGA total!) auf Innenverteidiger Rasmus Bengtsson verzichten.

Der Schwede erlitt beim Spiel der U23-Mannschaft gegen den Halleschen FC (1:1) eine Fußballprellung und wurde nicht für den Kader berücksichtigt.

Bengtsson sollte eigentlich den verletzten Roman Hubnik in der Innenverteidigung ersetzen. Für ihn wird nun vorraussichtlich der Schweizer Nationalspieler Steve von Bergen in die Startaufstellung rücken.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel