Torwart Frank Rost hat seinen Vertrag beim Hamburger SV vorzeitig um ein Jahr bis 2010 verlängert.

"Ich gehe davon aus, dass ich meine Karriere in Hamburg beende. Es passt einfach alles. Ich bin sehr zufrieden. Mir gefällt das Umfeld, die Rahmenbedingungen sind top", kommentierte der 35-Jährige Ex-Nationalspieler seine Entscheidung.

In den Verhandlungen ging es auch um eine Tätigkeit im Anschluss an seine Karriere.

"Er bleibt dem HSV auch nach seiner aktiven Laufbahn im sportlichen Bereich erhalten", versicherte Sportchef Dietmar Beiersdorfer.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel