Auf Interimscoach Christian Ziege wartet bei Borussia Mönchengladbach noch viel Arbeit.

Der Tabellen-Letzte kassierte in einem Testspiel eine 0:3 (0:2)-Niederlage gegen den Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern. Vor 1402 Zuschauern in Rheydt waren zweimal Srdjan Lakic (8./24.) sowie Anel Dzaka per Foulelfmeter (90.) erfolgreich. Bei Gladbach fehlten neun Leistungsträger.

Gladbach hatte am Sonntag Trainer Jos Luhukay entlassen und damit die Konsequenzen aus der Talfahrt mit sechs Niederlagen aus sieben Spielen gezogen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel