Die Rückkehr in die alte Heimat ist für 1899 Hoffenheim mit einem deutlichen 5:1 (3:1)-Erfolg über Zweitligist FSV Frankfurt geglückt.

Vor 1320 Zuschauern im Dietmar-Hopp-Stadion, der alten Heimstätte der Hoffenheimer, trafen Francisco Copado und Demba Ba je zweimal. Außerdem war Carlos Eduardo erfolgreich.

Den Frankfurter Treffer markierte Matias Cenci.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel