Schlusslicht Hertha BSC Berlin hat im Abstiegskampf der Bundesliga das Erreichen eines Nicht-Abstiegsplatzes abgehakt.

"Das werden wir wohl nicht schaffen. Deshalb ist Platz 16 das Ziel, das wir angreifen sollten", sagte Herthas Kapitän Arne Friedrich angesichts von sechs Punkten Rückstand auf Rang 15 der "Sport Bild".

Im Kampf um den Relegationsplatz sieht Friedrich fünf Spiele vor Saisonende jedoch gute Chancen. Der positive Trend spreche für seine Mannschaft. Mitte März sei die Hertha nach dem 1:2 gegen Nürnberg schon abgeschrieben worden.

"Doch wir haben eine super Moral in der Mannschaft. Jetzt haben wir wieder die Chance vor Augen, die Rettung zu schaffen", sagte der Nationalspieler. Der Drittletzte der 1. Liga bestreitet zwei Relegationsspiele gegen den Dritten der 2. Liga.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel