Hannover 96 hofft vor dem Punktspiel am kommenden Samstag gegen Schalke 04 auf die Rückkehr der zuletzt angeschlagenen Elson und Arouna Kone. Die beiden Leistungsträger haben ihre Blessuren überwunden und können wahrscheinlich sogar von Beginn an auflaufen.

Auch Mittelfeldspieler Hanno Balitsch steht 96-Trainer Mirko Slomka nach abgesessener Gelb-Rot-Sperre wieder zur Verfügung. Verzichten muss Hannover hingegen auf Leon Andreasen (Leistenverletzung), Constant Djakpa (Meniskusriss), Jiri Stajner (Gelb-Rot-Sperre), Altin Lala (Außenbandzerrung), Jan Rosenthal, Mikael Forssell und Vincius (alle Aufbautraining).

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel