Für Kapitän Christoph Spycher vom Fußball-Bundesligisten Eintracht Frankfurt ist die Saison wahrscheinlich vorzeitig beendet.

Der Schweizer Nationalspieler erlitt am Freitagabend beim 0:2 (0:1) der Eintracht bei Borussia Mönchengladbach einen Teilriss des linken Innenbandes im Kniegelenk und muss eine vier- bis sechswöchige Pause einlegen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel