Der frühere Nationaltorwart Timo Hildebrand hat die jüngsten Spekulationen über seinen angeblich bevorstehenden Abschied vom Bundesligisten 1899 Hoffenheim zurückgewiesen.

"Ich habe nie gesagt, dass ich weg will. Ich gehe davon aus, auch in der nächsten Saison in Hoffenheim zu spielen. Es hat auch schon Gespräche zwischen meinem Berater und dem Verein gegeben", sagte der derzeit am Rücken verletzte Hildebrand nach der 0:2 (0:0)-Niederlage gegen den 1. FC Köln am Samstag.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel