Der VfB Stuttgart kann wohl weiter mit Italien-Leihgabe Cristian Molinaro planen. "Ich kann mir sehr gut vorstellen, zu bleiben", sagte Molinaro den "Stuttgarter Nachrichten".

Vom Einzug in die Europa League macht der 26-jährige Linksverteidiger seinen Verbleib nicht abhängig: "Ein Jahr ohne internationalen Wettbewerb kann ich mir schon vorstellen."

Momentan ist der Italiener lediglich von Juventus Turin ausgeliehen, aber der VfB kann für vier Millionen Euro eine Kaufoption ziehen.

"Wir sind in guten Gesprächen", kommentierte Sportdirektor Horst Heldt.

Außerdem sind die Schwaben Gerüchten zufolge an einer Rückholaktion von Dortmunds Ersatztorwart Marc Ziegler interessiert. Ziegler spielte bereits zu Beginn seiner Karriere von 1994 bis 1999 für die Schwaben.

Der 33-Jährige, der beim BVB noch bis 2011 unter Vertrag steht, könnte bei den Schwaben die Nummer zwei hinter Sven Ulreich werden. Ulreich soll die Nachfolge von Jens Lehmann antreten, der seine Karriere beendet.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel