Der 1. FC Köln hatte ein Herz für die festsitzenden Passagiere am Flughafen Köln/Bonn. Alle Fluggäste, die wegen des eingestellten Flugbetriebes in der Domstadt festsaßen, erhielten gegen Vorlage des Tickets eine Eintrittskarte zum Bundesligaspiel gegen den VfL Bochum am Freitagabend.

In Köln waren wegen der Aschewolke aus Island alle Flüge bis Freitagabend gestrichen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel