Schalke 04 zeiht durch das 3:1 gegen Mönchengladbach an den Bayern vorerst. Rakitic erzielte für die Magath-Elf einen Doppelpack.

Die Bayern können allerdigs im Samstagabend-Spiel nachlegen und wieder vorbeiziehen.

Werder Bremen zieht nach dem 4:2-Sieg in Wolfsburg an Leverkusen vorbei und steht nun auf dem Champions-League-Qualifikationsplatz, weil Leverkusen in Stuttgart patzte (1:2).

Cacau erzielte in der 85. Minute das entscheidende Tor für die Schwaben.

In den anderen Spielen siegte der FSV Mainz in Hamburg mit 1:0 und Freiburg holte im Kampf gegen den Absteig wichtige drei Punkte gegen Konkurrent 1. FC Nürnberg.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel