Der VfB Stuttgart hat auch am 32. Spieltag seine starke Serie weiter ausgebaut und den sechsten Tabellenplatz gesichert.

Die Schwaben gewonnen mit 2:0 beim VfL Bochum und holten damit den sechsten Sieg in Folge. Dank der starken Leistung in der Rückrunde liegt der VfB im Moment nur noch einen Zähler hinter Platz drei und schon fünf Zähler vor dem siebtplatzierten Hamburger SV.

Die Bochumer zeigten erneut eine schwache Leistung und erarbeiteten sich in der gesamten Partie nicht eine einzige Torchance. Sollte die Konkurrenz im Abstiegskampf Punkte einfahren, droht dem VfL sogar der Absturz auf einen dirkten Abstiegsplatz.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel