Hamburg muss im Auswärtsspiel bei 1899 Hoffenheim gleich vier Ausfälle verkraften. Neben Stürmerstar Ruud van Nistelrooy fallen Ze Roberto, Guy Demel und Tunay Torun aus.

Abwehrspieler Demel hatte sich im Halbfinal-Hinspiel der Europa League gegen den FC Fulham am Donnerstag (0:0) eine Knieverletzung zugezogen.

Ze Roberto laboriert an einer verhärteten Wadenmuskulatur, van Nistelrooy klagt über Probleme in der Hüftbeugemuskulatur und Torun verletzte sich am Freitag im Training am Knie. "Das sind natürlich keine guten Nachrichten, doch wir werden das Beste aus der Situation machen", sagte HSV-Trainer Bruno Labbadia.

Stürmer Mladen Petric, der nach seiner Adduktorenzerrung gegen Fulham zu einem Kurzeinsatz gekommen war, steht auch gegen Hoffenheim im Kader.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel