HSV-Angreifer Tolgay Arslan wurde vom DFB-Sportgericht wegen unsportlichen Verhaltens für ein Spiel gesperrt.

Arslan war am Sonntag im Spiel bei 1899 Hoffenheim (1:5) von Schiedsrichter Manuel Gräfe (Berlin) kurz vor Ende des Feldes verwiesen worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel