Der VfL Bochum hat sich mit sofortiger Wirkung von Trainer Heiko Herrlich getrennt.

Bis zum Saisonende wird Ex-Nationalspieler Dariusz Wosz, der bisherige Bochumer A-Junioren-Coach, die Mannschaft betreuen.

Der Verein bestätigte inzwischen entsprechende Berichte. Um 13.30 Uhr gibt es eine Pressekonferenz in Bochum.

Die Westfalen sind seit zehn Spielen sieglos und schweben als Tabellendrittletzter in großer Abstiegsgefahr. Zuletzt soll es starke Kritik am Verhalten von Coach Herrlich gegeben haben. Es soll zu Wutanfällen des ehemaligen DFB-Trainers in der Kabine und Beschimpfungen von Spielern gekommen sein.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel