Der akut abstiegsgefährdete 1. FC Nürnberg muss beim Saisonfinale am kommenden Samstag gegen den 1. FC Köln auf Dennis Diekmeier verzichten.

Der Abwehrspieler hat sich bei der 0:4-Niederlage der Franken beim Hamburger SV einen Muskelfaserriss im linken Oberschenkel zugezogen und fällt damit für das letzten Ligaspiel der Saison aus.

Diekmeier war in der 77. Minute der Partie beim HSV durch Juri Judt ersetzt worden.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel