Der VfL Wolfsburg steht laut Informationen von "WELT ONLINE" offenbar kurz vor der Verpflichtung eines neuen Cheftrainers.

Angeblich wird der Brite Steve McClaren zum Deutschen Meister wechseln. Beide Parteien sollen sich über einen Vertrag so gut wie einig sein.

McClaren steht noch in Diensten des niederländischen Erstligisten Twente Enschede und feierte mit dem Klub die Meisterschaft.

Der 49-Jährige war früher englischer Nationalcoach. Er wurde allerdings nach der verpassten Qualifikation zur Europameisterschaft 2008 entlassen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel