Der FC Schalke 04 bangt vor dem Spitzenspiel am kommenden Sonntag beim Tabellenführer Hamburger SV um den Einsatz von Nationalspieler Christian Pander.

Der Linksverteidiger konnte wegen anhaltender Wadenprobleme bis Dienstag nicht am Mannschaftstraining teilnehmen. Eine Kernspinuntersuchung soll nun ergeben, ob es sich um eine gravierendere Verletzung handelt.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel