Trainer Michael Skibbe will den Höhenflug mit Eintracht Frankfurt auch in der neuen Saison fortsetzen und fordert deshalb erneut Verstärkungen.

"Wenn wir uns weiter verbessern wollen, dann müssen wir was tun. Im Sturm und auf der Linksverteidigerposition brennt es uns unter den Nägeln", sagte Skibbe vor dem abschließenden Saisonspiel der Hessen am Samstag beim VfL Wolfsburg (15.30 Uhr/live bei LIGA total!).

Nach dem feststehenden Abgang von Kapitän Christoph Spycher zu den Young Boys Bern ist die linke Verteidigerposition vakant.

Noch mehr drückt aber der Schuh im Angriff. Nikos Liberopoulos verlässt die Eintracht, die Rückkehr des griechischen Nationalstürmers Ioannis Amanatidis steht nach einem Knorpelschaden weiter in den Sternen. Ob Halil Altintop bei den Frankfurtern bleibt, ist ebenfalls weiter unklar. Der Tscheche Martin Fenin soll am Samstag gegen Wolfsburg zumindest eineChance in der Startformation erhalten.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel