Der Hamburger SV hat vor dem Nordderby zwischen Werder Bremen und dem HSV am Samstag die Fans zu friedlichem Verhalten und Besonnenheit aufgerufen.

"Ich liebe diese Derbys ganz besonders. Die Stimmung und all die Geschichten, die sich um diese Spiele ranken. Spannung pur. Auf den Rängen und auf dem Rasen. Allerdings nervt es mich ohne Ende, dass immer wieder Leute - und ich sage bewusst nicht Fans - gerade diese großen Spiele ausnutzen, um sich in den Vordergrund zu spielen", sagte Hamburgs Torwart Frank Rost:

"Deshalb mein Appell an alle Fans: Lasst euch nicht provozieren von Häme oder von den Unvernünftigen in den eigenen Reihen."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel