Felix Magath will mit Schalke 04 irgendwann die Champions League gewinnen.

Im Interview mit dem Fachmagazin "kicker" räumte der Coach und Manager zwar ein, dass Schalke trotz der Qualifikation zur Königsklasse noch weit davon entfernt sei, an einen Gewinn des Wettbewerbs denken zu können, sagte aber auch: "Ich will die Champions League gewinnen - gerne mit Schalke."

Für die kommende Saison gab Magath die Achtelfinal-Teilnahme als Ziel aus. Mit Blick auf die Bundesliga blieb der Ex-Nationalspieler zurückhaltend: "Die wirtschaftliche Situation hat sich verbessert, aber wir sind längst nicht stabil. Wir können nicht riesig in die Mannschaft investieren. Deshalb muss ich mit einer Zielsetzung warten, bis ich weiß, wie der Kader aussieht."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel