Der Hamburger Sportverein ist weiter auf der Suche nach einem Sportdirektor.

Nachdem Urs Siegenthaler nicht wie erwartet diese Position übernehmen wird, werden weitere Kandidaten ins Gespräch gebracht.

Laut "Bild" sollen die beiden Ex-HSV-Spieler Stefan Beinlich und Nico Hoogma die Top-Kandidaten auf den Vorstands-Posten sein.

SPORT1-Experte Thomas Helmer und Sergej Barbarez sind ebenfalls im Gespräch.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel