Jürgen Klinsmann hat sich nach dem schwachen Saisonstart mit dem FC Bayern und zuletzt nur einem Zähler aus den letzten drei Spielen bei "Bundesliga Aktuell" im DSF zu Wort gemeldet.

"Man nimmt die sachliche Kritik natürlich an, die unsachliche lässt man links liegen. Es gehört auch zu dem Job dazu, dass man es nicht allen Leuten rechtmachen kann", so der Coach.

Ob Kapitän Mark van Bommel am Wochenende gegen den KSC von Beginn an mit dabei ist, ließ der Schwabe offen: "Er ist auf jeden Fall mit dabei. Ob er spielt, sehen wir am Samstag."

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel