Anscheinend hat Tottenham ein Auge auf Bastian Schweinsteiger geworfen.

Laut "Daily Star" zeigt Spurs-Boss Harry Redknapp großes Interesse am Mittelfeldspieler des FC Bayern. Dieser hatte erst kürzlich in der "Bild" erklärt, dass es falsch wäre "zu sagen, 'Für immer Bayern München'".

Zudem hatte der deutsche Nationalspieler erklärt, dass es in der Allianz Arena immer gleich Pfiffe gebe, wenn es nicht so liefe. Dies sei in England anders. Aufgrund dieser Äußerungen plant laut dem Bericht Redknapp, den Bayern ein Angebot unterbreiten zu wollen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel