Der derzeit am Knie verletzte Verteidiger Roman Hubnik hat bei Hertha BSC einen neuen Vertrag über vier Jahre unterschrieben. "Bis zu seiner Verletzung hat Hubnik unserer Abwehr sehr viel Stabilität verliehen", sagte Berlins Manager Michael Preetz.

Nach seinem Dienstantritt Anfang Juli will Hertha-Coach Markus Babbel zwei Trainingslager bestreiten. Den Kapitän wird der neue Chef-Trainer nicht von der Mannschaft wählen lassen, sondern selbst bestimmen.

Der euphorische Empfang am Dienstag beim ersten Treffen der Mitglieder seit dem Abstieg hat Babbel positiv überrascht. "Die Reaktion hat mir gezeigt, dass meine Entscheidung für Berlin richtig war." Langfristig zähle für ihn allerdings nur die Leistung. "Ich würde gern zehn Jahre hierbleiben. Aber ich bin nicht naiv und weiß, dass ich hier Erfolge abliefern muss."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel