Der Hamburger SV bangt vor dem Spitzenspiel am Sonntag gegen Schalke 04 um Abwehrspieler Jerome Boateng.

Der 20-Jährige laboriert nach seinem Einsatz beim 1:0-Sieg der deutschen U-21-Nationalmannschaft am Mittwoch in Metz gegen Frankreich an Leistenbeschwerden.

Definitiv verzichten muss HSV-Trainer Martin Jol auf Nigel de Jong (Innenbandanriss) und Nationalspieler Marcell Jansen (Muskelfaserriss).

Dagegen kann der Kameruner Thimothee Atouba nach überstandener Muskelverhärtung wohl spielen.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel