Wurm-Alarm beim VfL Wolfsburg. Eine große Anzahl der Tiere hat sich unter dem Rasen der Volkswagen-Arena eingenistet und das Spielfeld vor der Partie gegen Arminia Bielefeld am Samstag in einen äußerst schlechten Zustand versetzt.

Die Greenkeeper haben demnach mit einigen lichten Stellen im Rasen zu kämpfen.

VfL-Trainer Felix Magath befürchtet eine Beeinträchtigung des Offensivspiels seiner Mannschaft, nahm die Angelegenheit aber mit Humor: "Man kann nur hoffen, dass in unserem Spiel nicht auch der Wurm drin ist."

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel