Ex-Nationalspieler Hanno Baltisch kehrt zu Bayer Leverkusen zurück. Der 29-Jährige, der bereits von 2002 bis 2005 bei Bayer spielte, kommt von Hannover 96 und unterschrieb am Freitag einen Vertrag über zwei Jahre bis zum 30. Juni 2012.

"Hanno Balitsch ist ein sehr dynamischer Spieler und Kämpfer, der uns im Mittelfeld sicherlich weitere Stabilität verleihen wird. Dies wird bei unseren nationalen und internationalen Aufgaben in der kommenden Spielzeit von großer Bedeutung sein", erklärte Sportchef Rudi Völler zu Balitsch.

Nach Sidney Sam (1. FC Kaiserslautern), Domagoj Vida (NK Osijek), Zvonko Pamic (NK Karlovac) und den zurückkehrenden Marcel Risse (1. FC Nürnberg) sowie Jens Hegeler (FC Augsburg) ist Balitsch bereits der sechste Neuzugang für die kommende Saison bei Bayer.

Cheftrainer Jupp Heynckes hatte zuletzt vehement Verstärkungen für die neue Spielzeit gefordert, damit seine Mannschaft die Dreifachbelastung durch Meisterschaft, DFB-Pokal und Europa League besser verkraften könne.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel