Der VfB Stuttgart hat offenbar Interesse an Stürmer Roberto Soldado vom spanischen Erstligisten FC Getafe.

Laut dem Sportmagazin "El Mundo" befinden sich die Schwaben im Rennen um den 25 Jahre alten Shootingstar der Primera Division in Konkurrenz zu Getafes favorisiertem Ligarivalen FC Valencia (Soldados Geburtsort) und dem früheren UEFA-Pokal-Sieger Zenit St. Petersburg.

Soldado, der in der vergangenen Saison in 26 Partien 16 Tore erzielte, hat vom FC Getafe eine Wechselfrist von sieben Tagen erteilt bekommen.

Sein bis 2012 gültiger Vertrag enthält eine festgeschriebene Ablösesumme von zehn Millionen Euro.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel