Nachdem Werder Bremen den Österreicher Marko Arnautovic verpflichtet hat, setzt der Bundesligist seine Einkaufstour offenbar in Italien fort.

Nach Angaben der Sporttageszeitung "Gazzetta dello Sport" verhandelt der DFB-Pokalfinalist mit Sampdoria Genua, um den Schweizer Reto Ziegler zu verpflichen.

Der 24-Jährige steht seit 2007 bei Sampdoria unter Vertrag. Sechs Millionen Euro verlangt Genua für den Mittelfeldspieler.

teilentwitternE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel