Schnappt sich 1899 Hoffenheim einen der besten Herthaner? Laut "B.Z." haben es die Kraichgauer auf Angreifer Adrian Ramos abgesehen und sollen bereit sein, für den Kolumbianer acht Millionen Euro auf den Tisch zu legen.

Zwar wollen die abgestiegenen Berliner den 24-Jährigen halten, doch bei der Offerte eines Erstligisten sieht es wohl schlecht aus. Erfolgloswurde bislang über einen Verbleib von Ramos in der Hauptstadt verhandelt. Ein Angebot der Hoffenheimer sei laut Hertha noch nicht eingegangen.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel