Verlässt Lucas Barrios den BVB nach nur einer Saison wieder? In der "Bild" verriet der gebürtige Argentinier offen, dass er sich zwar derzeit auf die WM konzentriere, danach könne jedoch "alles passieren".

Es mache ihn stolz, dass so große Vereine wie Manchester City oder der AC Mailand Interesse an ihm zeigen würden, so der 25-jährige Stürmer weiter.

Dortmund hofft auf einen Verbleib von Barrios, der 19 Saisontore erzielte. "Bislang liegt kein Angebot für Lucas vor", sagte Manager Michael Zorc.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel