Patrick Herrmann hat seinen bis 2012 laufenden Vertrag bei Borussia Mönchengladbach heute vorzeitig um mindestens zwei Jahre verlängert.

Der neue Kontrakt läuft nun bis 2014 und verlängert sich automatisch um ein weiteres Jahr, wenn der Junioren-Nationalspieler eine bestimmte Anzahl Pflichtspiele bestreitet. In der vergangenen Saison schaffte der Mittelfeldspieler den Sprung aus der U19 über die U23 in die Bundesligaelf des VfL, für die er in der Rückrunde 13 Spiele bestritten hat.

"Wir freuen uns, ein weiteres Toptalent aus unserem Jugendinternat langfristig an uns gebunden zu haben. Ich bin sicher, wir werden weiter viel Freude an und mit ihm haben, hier bei Borussia kann und wird er sich weiter entwickeln", erklärt Sportdirektor Max Eberl.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel