Der FC Schalke 04 hat sich für die neue Saison mit dem Japaner Atsuto Uchida verstärkt.

Der Abwehrspieler kommt vom japanischen Klub Kashima Antlers und unterschrieb einen Vertrag über drei Jahre bis zum 30. Juni 2013.

Der 22-Jährige ist damit der erste Japaner, der für Schalke spielen wird. Zurzeit spielt Uchida für die japanische Nationalmannschaft bei der WM in Südafrika.

teilentwitternteilenE-MailKommentare
Bitte bewerten Sie diesen Artikel